Werkstatt und Material Shop für Gestaltung.
Werkstatt und Material Shop
für Gestaltung
Werkstatt & Shop
für Gestaltung
Werkstatt & Shop für Gestaltung
Direkt zum Seiteninhalt
WERKEN > TESTS

Die 3D PVC Folie "Sterneffekt" von Creativ home im Test.

Bei der 3D Sterneffektfolie handelt es sich um eine stabile halbtransparente Folie mit einer speziellen Prägung.

Dadurch strahlt ein hinter der Folie angebrachter Lichtpunkt wie ein Stern.

Die Folien Eigenschaften.

  • Die Originalfolie ist 50 cm breit und 3 Meter lang.
(Sie weist in regelmässigen Abständen Produktionspuren in Form von feinen Linien auf.)
  • Die Folie hat hat eine gegebene Rollrichtung, die auch durch langes Pressen nicht beseitigt werden kann.
  • Die Folie besitzt eine glänzende und eine matte Seite.
(Auf den Sterneffekt hat es keinen Einfluss auf welcher Seite sich die Lichtquelle befindet.)
  • Durch starke Hitze verliert die Folie Ihren Struktur und wird transparent.
  • Die Folie ist statisch geladen und zieht kleine Schmutzpartikel an.
(Besonders beim Verkleben darauf achten, das sich keine Schmutzpartikel auf der Klebstelle befinden.)


Der Stern Effekt.

  • Für den Sterneffekt ist die Grösse der Lichtquelle und der Abstand zur Folie entscheidend.
  • Für einen schönen Sterneffekt können nur kleinere Lichtquellen verwendet werden.
  • Grosse Lichtquellen erzeugen keinen Sterneffekt.
(Ausser der Abstand zur Folie und die Dimension der Folie ist sehr gross.)
  • Es können auch mehrere Lichtpunkte mit unterschiedlichen Abständen zu der Folie verwendet werden.
(Dadurch werden Sterne in verschiedenen Grössen erzeugt.)
  • Je näher sich die Lichtquelle an der Folie befindet umso kleiner der Stern.
  • Ist die Lichtquelle zu nahe an der Folie verschwindet der Sternen Effekt.
  • Je kleiner die Lichtquelle umso schöner der Sterneffekt.
  • Flackert die Lichtquelle, flackert auch der Stern.
  • Ist die Lichtquelle farbig, leuchtet auch der Stern in dieser Farbe.
  • Durch das Überlagern von zwei Folien, können sich auch andere Effekte ergeben.
  • Beim Verwenden einer zusätzlichen milchigen Folie geht der Sterneffekt verloren.


Die Verarbeitung.

  • Die Folie lässt sich mit einer Schere oder dem Japanmesser schneiden.
  • Je nach Verwendung, die Folie so zuschneiden das Sie gegen Ihre natürliche Rollrichtung aufgerollt werden kann.
(Dies ergibt eine stabilere Röhrenform und die Kanten können direkt an der Naht verklebt werden.)
  • Schneiden Sie die Folie entlang den feinen Linien vor, so werden auch gleich die Produktionsspuren beseitigt.
  • Für eine stabile Röhrenform, wird die Folie 90 Grad gegen Ihre natürliche Rollrichtung aufgerollt.
  • Für eine Röhrenform eine Kartonröhre als Schablone verwendet.
  • Die Folie kann auch gefaltet werden ohne zu brechen.
  • Zum Verkleben der Naht kann transparentes Klebeband verwendet werden.
  • Die Naht ist immer sichtbar und wird deshalb am besten hinten angebracht oder mit einer Verzierung verdeckt.


Geeignete Lichtquellen.

  • Kerzen
Kerzen haben den Vorteil das sie billig sind, ein natürliches "Flackern" besitzen und auch keine Batterien benötigen.
Aber Kerzen bergen immer eine Brandgefahr, ausserdem können für gebastelte Dekorationen keine Abdeckungen verwendet werden.
Besser eignen sich also Lichtquellen die mit Batterie oder Netzteil betrieben werden.
Zum Beispiel:
  • LED Kerzen
  • Lichterketten
  • Lichtbänder
  • LED Lichtzapfen
  • Glühlämpchen

© 2010 by mabart.ch
Zurück zum Seiteninhalt